top of page

Sie lachten, als ich ein Strichmännlein malte, doch dann begann ich...

... ein paar Zahlen hinzu zu schreiben.


Und es wurde ruhig im Raum, als ich erklärte, was diese Zahlen für eine Bedeutung hatten.

Als ich ihnen erklärte, wie man in 5 Minuten mehr über einen Menschen erfahren kann, als jeder Psychologe, schossen einige Augenbrauen in die Höhe.

Logisch waren sie skeptisch.

Zu Recht. Das erwarte ich auch.

Ich mag nämlich kein leichtgläubiges Publikum.


Im Gegenteil.


Ich verlange von meinen Teilnehmern, dass sie kritisch hinterfragen, dass sie meine Aussagen mit ihren Erfahrungen vergleichen.


Und erst dann, wenn ich zuschauen kann, wie die "Zwänzgerli" bei den Teilnehmern im Minutentakt purzeln, bin ich zufrieden.

Vorher nicht.


Wenn du also ein leeres "Kässeli" hast, das du mit Zwänzgerli füllen möchtest, dann bist du bei mir richtig.



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page