top of page

Wie man die richtigen Fehler macht.

Wissenschaftler können das nicht.


Wissenschaftler halten sich an Theorien und Konzepte.


Wissenschaftler können Theorien widerlegen oder bestätigen.


Wissenschaftler sind also meistens Theoretiker.


Aber in der Praxis gibt es Erfahrungen, die den Theorien widersprechen.


Damit können Wissenschaftler nicht umgehen, weil es nicht ihr Konzept passt.


Du kannst das besser.


Wenn du verstanden hast, dass Erfahrungen nicht lügen, dann brauchst du keine Theorien.


Sondern mehr Erfahrungen.


Die Einen nennen das genial... die Anderen sagen “Unwissenschaftlich“, "Schwurbelei" oder “Verschwörungstheorie“ dazu.


Wir erfahren ja gerade, wie sich der Wind dreht, wenn es ums Thema Impfen, Maskenpflicht und Massnahmenpflicht geht. Die Aufarbeitung zeigt, dass die “Verschwörungstheoretiker“, die “Massnahmengegner“ und die “Impfkritiker“ recht behalten haben.


Die Impfempfehlungen des Bundes wurden zurückgezogen.


Die Maskenpflicht wird offen kritisiert.


Weil die Erfahrung gezeigt hat, dass die Theorie nicht stimmt.


Ich persönlich liebe Erfahrungen, denn oft basieren Erfahrungen auf Fehlern, die ich gemacht habe.


Und die grössten Entwicklungssprünge und Erkenntnisse machte ich, nachdem ich Fehler begangen hatte.


Entwicklungssprünge möchten wir alle machen, ja wir sind geradezu angewiesen darauf.


99,9% der Leute, die mich anfragen, haben keine Ahnung wie man die richtigen Fehler begeht.


Die Lösung?


Wenn du wissen möchtest, welche Fehler du begehen musst, um dich zu entwickeln, dann kann ich dir weiterhelfen.


In meinen Seminaren lernst du genau das.


“Ich bin nicht blöd, aber ich habe Angst, Fehler zu machen! Wie kann ich das ändern?"


Gute Frage.


Die Antwort findest du in meinen Seminaren.


Da zeige ich dir, welche Erfahrungen dir fehlen. Von A bis Zufriedenheit.


Am 6. Mai habe ich noch wenige Plätze frei für das Seminar bei mir in Thusis (GR).


Die Anreise ist dir zu weit?


Das ist genau so eine Erfahrung, die dir fehlt.


Für die anderen: Hier ist der Link:



P.S. Wissen kann man vergessen, weil es im Gehirn gespeichert wird. Erkenntnisse kann man nicht vergessen, weil sie an der Seele haften.


Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 26. April 2023 vornehmen.


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page